Leistungsbeschreibung

Eine Karteikartenabschrift ist ein Übersicht Ihrer Führerscheindaten.

Wenn Sie weggezogen sind und beabsichtigen Ihren alten „Papierführerschein“ in einen EU-Kartenführerschein umstellen zu lassen, benötigt die Führerscheinstelle Ihres jetzigen Wohnortes diese Karteikartenabschrift.

Die Karteikartenabschrift kann außerdem beim Wechsel der KFZ-Versicherung oder wenn Sie jemanden beim Begleiteten Fahren mit 17 Jahren begleiten möchten erforderlich sein.

Welche Gebühren fallen an?

Die Auskunft aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister in Form der Karteikarte ist für Sie kostenfrei.
Ansprechpartner

  • Ihre Behördennummer 115