BIS: Templatebasierte Anzeige BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Leistungsbeschreibung

Ein Bebauungsplan legt rechtsverbindlich fest, welche baulichen Anlagen auf einem Grundstück zulässig sind. Festsetzungen werden u. a. getroffen

  • zur Art der baulichen Nutzung (z. B. Wohn-, Misch-, Gewerbegebiet),
  • zum Maß der baulichen Nutzung (z. B. Geschoss- und Grundflächenzahl, Höhe, Zahl der Vollgeschosse),
  • zur Bauweise (offene oder geschlossene Bauweise),
  • zur überbaubaren Grundstücksfläche
  • zu den örtlichen Verkehrsflächen.


Ein Bebauungsplan wird von der Gemeinde als Satzung beschlossen. Durch Bekanntmachung wird er rechtsverbindlich.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeinde oder die Bauaufsichtsbehörde, also die Bauabteilung des  Landkreis.

 

Bemerkungen

Haftungsausschluss:

Der Landkreis Harburg führt seine Daten mit der zur Erfüllung seiner öffentlichen Aufgaben erforderlichen Sorgfalt.

Er übernimmt jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der der hier aufgeführten Bebauungspläne.

Jede Haftung für Schäden die bei Nutzern direkt oder indirekt daraus entstehen, dass Daten genutzt werden, ist ausgeschlossen.

Ansprechpartner

  • Ihre Behördennummer 115